Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der gesund-gekauft.ch AG

Onlineshop für nicht apothekenpflichtige bzw. nicht rezeptpflichtige Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel und diverse weitere Produkte im Gesundheitsbereich. (Stand: Februar 2017)

§ 1 NUTZUNGSBEDINGUNGEN UNSERER WEBSITE WWW.GESUND-GEKAUFT.CH

  1. Die Informationen auf unserer Website wurden sorgfältig durch Experten zusammengestellt. Sie dienen unverbindlich zur allgemeinen Information.
  2. Ihre Bestelldaten werden zwar bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar bei uns abrufbar. Wir richten daher für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang (Login) ein. Hier können Sie die Daten Ihrer abgeschlossenen, offenen und kürzlich aufgegebenen Bestellungen einsehen und Ihre Adress- und Bankverbindungsdaten verwalten und abspeichern. Sie erhalten ausserdem nach der Bestellung automatisch eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung, welche die Daten Ihrer Bestellung enthält.
    Sie sind verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

§ 2 VERTRAGSPARTNER UND VERTRAGSSCHLUSS

  1. Ihr Vertragspartner ist die gesund-gekauft.ch AG. Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot.
  2. Bei einer Onlinebestellung geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren bzw. Produkte durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ ab. Sie erhalten eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail.
  3. Der Kaufvertrag kommt nicht mit der Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung, sondern erst mit einer ausdrücklichen Annahmeerklärung oder mit der Lieferung der Ware zustande.
  4. Sofern Sie sich für die Zahlungsart Vorauszahlung per Überweisung entscheiden, kommt der Kaufvertrag bei unserer Aufforderung zur Überweisung des Rechnungsbetrags zustande.

§ 3 LIEFERBARKEIT DER WAREN

  1. Sollte eine bestimmte Ware nicht lieferbar sein, werden Sie per E-Mail oder telefonisch informiert. Schon erhaltene Gegenleistungen werden Ihnen unverzüglich erstattet. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.
  2. Alle bestellten Produkte werden geliefert, soweit sie im Geltungsbereich in den Verkehr gebracht werden dürfen und am Markt verfügbar sind.

§ 4 LIEFERBEDINGUNGEN, VERSANDKOSTEN, GEFAHRÜBERGANG

  1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Produkte werden der Person ausgeliefert, die uns vom Auftraggeber der Bestellung mitgeteilt wurde. Die Lieferung erfolgt porto-/spesenfrei. Eventuelle Nachlieferungen von Waren im Rahmen einer Bestellung erhalten Sie ebenfalls porto-/spesenfrei. Wir versenden ausschliesslich in die Schweiz und nach Liechtenstein.
  2. Die Lieferfrist der bestellten Ware beträgt zwei bis drei Arbeitstage (Montag bis Freitag).
  3. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware geht beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher über.

§ 5 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

  1. Die angegebenen Preise sind Bruttopreise in CHF inklusive der geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten die zum Bestellzeitpunkt aktuell berechneten und angegebenen Preise.
  2. Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Kreditkarten, PostFinance, PostFinance E-Finance, PostFinance Card, Vorauszahlung per Banküberweisung oder gegen Rechnung.
  3. Wir gewähren für sämtliche Vorauszahlungsvarianten (Banküberweisung, PayPal, Kreditkarten, PostFinance) einen Skonto von 2.5%.
  4. Für Bestellungen gegen Rechnung geben wir eine Zahlungsfrist von 10 Tagen.
  5. Unberechtigte Abzüge müssen wir nachbelasten.
    Gibt es einen Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, neben den Mahnkosten 5% Verzugszins nachzubelasten. Wir behalten uns das Recht vor, Kunden zu sperren und bei Bedarf den Rechtsweg zu beschreiten.
  6. Bei der Vorauszahlung per Überweisung erfolgt die Auslieferung erst nach Gutschrift des gesamten Kaufpreises. Für Banküberweisungen ist folgende Bankverbindung zu nutzen:

gesund-gekauft.ch AG, 8910 Affoltern am Albis
UBS AG, 8910 Affoltern am Albis
Clearingnummer 276
IBAN-Nummer CH16 0027 6276 1029 7501 J

  1. Wir behalten uns das Recht vor, Zahlungsarten ohne Angabe von Gründen auszuschliessen. Bei der Zahlungsart Vorauszahlung per Überweisung erfolgt die Auslieferung erst nach Gutschrift des gesamten Kaufpreises. Der Kunde kommt in Verzug, wenn er die Leistung nicht innerhalb von sieben Tagen ab Fälligkeit und Zugang der Rechnung oder einer gleichwertigen Zahlungsaufforderung erbringt. Hierauf wird der Besteller nochmals in der Rechnung hingewiesen.
  2. Beträgt der Bestellwert weniger als CHF 25.– wird eine Kleinmengenzuschlag von CHF 6.50 belastet.

§ 6 ZURÜCKBEHALTUNG ODER AUFRECHNUNG

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Ausserdem sind Sie zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als zehn Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

§ 8 ÄNDERUNGEN UND ANNULLIERUNG VON BESTELLUNGEN

  1. Nachträgliche Änderungen von bereits bestätigten Bestellungen sind nicht möglich. Bei Fragen/Problemen können Sie gerne zu Büroöffnungszeiten unseren Kundendienst kontaktieren.

    gesund-gekauft.ch AG
    Postfach
    CH-8910 Affoltern am Albis
    T: +41 44 762 24 02
    F: +41 44 762 24 09
    E-Mail: info@gesund-gekauft.ch

  2. Widerrufsrecht
    Bestellungen in unserem Onlineshop sind verbindlich, es besteht kein Widerrufsrecht.
  3. Die Rücknahme bzw. der Umtausch von mängelfrei und vollständig gelieferten Produkten ist aus hygienischen und sicherheitstechnischen Gründen ausgeschlossen. Grundsätzlich können Intimprodukte nicht umgetauscht werden.

§ 9 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

  1. Wir haften für Schadensersatzansprüche aus Gewährleistung und sonstigen Rechtsgründen – insbesondere Ansprüche aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsabschluss oder etwaigen anderen verschuldungsabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen – nur, soweit uns oder unseren Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten oder auf Ansprüchen des Produkthaftungsrechts beruht.
  2. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems noch für technische und elektronische Fehler, auf die wir keinen Einfluss haben, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung Ihrer Bestellungen.

§ 10 ANWENDBARES RECHT, GERICHTSSTAND, SALVATORISCHE KLAUSEL

  1. Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt ausschliesslich das Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft.
  2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Geschäftsbedingungen nicht berührt.