Wirkstofflexikon

Urea

Urea ist ein körpereigener Stoff, der während des Eiweiß-Stoffwechsels im Körper entsteht. Die Oberschicht der Haut enthält von Natur aus Urea. Sinkt der Urea-Anteil, z.B. bei häufigem Waschen, trocknet die Haut aus. Urea bindet Feuchtigkeit in der Haut und regt sie gleichzeitig zur Regeneration an. Aus diesem Grund wir es auch oft „das Zaubermittel für babyweiche Haut“ genannt.

Eigenschaften
Urea hat einen feuchtigkeitsbindenden Effekt und verhindert dadurch das Austrocknen der Haut. So macht es die Haut glatt und geschmeidig.

Produkte mit diesem Wirkstoff

tetesept Kinderbad<br>Piraten
tetesept Kinderbad<br>Zauberfee